Influenza in Basel

Main content

Grippe: Übertragung und Evolution in der Stadt Basel

Eine klinische Studie & Bevölkerungsbefragung in der Stadt Basel um die Ausbreitung der Grippe zu verstehen und zu bekämpfen.


Influenza: transmission and evolution in the city of Basel

A clinical study & population survey in the city of Basel to understand and fight the spread of influenza.

Studienüberblick / Study overview

Die Studie ist finanziert vom Schweizer Nationalfond, dem Blutspendezentrum Basel und der Akademischen Gesellschaft. Die Studie ist genehmigt von der Ethikkommission Nordwest- und Zentralschweiz EKNZ. Das Studiendesign ist hier erklärt.

The study is financed by the Swiss National Science foundation, the Blutspendezentrum Basel, and the Akademischen Gesellschaft. The study is approved by the ethics commission Nordwest- und Zentralschweiz EKNZ. The study design is explained hier.

Eine Kooperation von / A joint project between

Picture Rita Schneider-Sliwa

Humangeographie, Universität Basel

Prof. Dr. Rita Schneider-Sliwa

Picture Tanja Stadler

Computational Evolution, ETH Zürich

Prof. Dr. Tanja Stadler

Logos of University of Basel; Universitätsspital Basel

Neuigkeiten / News

Keyboard navigation between tabs via Alt arrow keys as well as Home and End.

Klinische Studie

Ab Januar 2017 werden Patienten mit Grippe-Verdacht bei einem Arztbesuch (Uniklinik, UKBB, 20 Privatpraxen) in Basel-Stadt auf unsere Studie aufmerksam gemacht. Eine Teilnahme bedeutet für den Patienten eine Blutentnahme, ein Nasenrachenabstrich und ein kurzer Fragebogen. Schon jetzt bedanken wir uns sehr herzlich für Ihre potentielle Bereitschaft – der Erfolg der Studie hängt von Ihrer Teilnahme ab!

Bevölkerungsbefragung

30'000 Fragebögen wurden an Haushalte in Basel Stadt verteilt.

8250 ausgefüllte Fragebögen sind bei uns eingegangen. Wir arbeiten an der statistischen Auswertung und werden die Ergebnisse hier bekanntgeben.

Bild Preisverleihung

Teilnehmer der Bevölkerungsbefragung nahmen an einer Verlosung teil. Am 11.10.2016 haben wir den Hauptpreis (Apple Computer Gutschein) im Rahmen eines Aperos im Department Geographie an die Gewinnerin überreicht. Herzlichen Glückwunsch!

Statistische Analyse

Nicola F. Müller hat im April 2016 im Rahmen seiner Doktorarbeit mit der Entwicklung von neuen statistischen Methoden zur Analyse der erhobenen Daten begonnen. Er ist Teil der Compuatational Evolution Gruppe an der ETH Zürich.

Medienberichte

Bevölkerungsbefragung in SRF (Interview Dr. Adrian Egli) & BAZ.

Clinical study

From January 2017, patients with Influenza-like symptoms will be asked during a doctor visit (Uniklinik, UKBB, 20 Privatpraxen) in Basel-Stadt to participate in our clincial study. A participation means to provide a blood sample, a nasal swab, and answering a short questionaire. We would like to thank you for considering a potential participation – the success of our study depends on your participation!

Survey of the general population

30'000 questionaires were distributed to households across Basel.

8250 questionaires were returned. Thanks to all of you in Basel for participating. We work on the statistical Analysis and will post the results here.

Picture Preisverleihung

Participants in our population survey took part in a lottery. On 11.10.2016, we awarded the main prize (Apple Computer Coupon) during an Apero in the Department Geography to the winner. Congratulations!

Statistical analysis

Nicola F. Müller started working in April 2016 as part of his PhD on new statistical methods to analyze the collected data. He is part of the Compuatational Evolution group at ETH Zürich.

Press coverage

Population survey in SRF (Interview Dr. Adrian Egli) & BAZ.

Ansprechpartner / Contact persons:

PD Dr. : Klinische Studie / Clinical study

Prof. Dr. : Bevölkerungsbefragung / Population survey

Prof. Dr. : Statistische Modellierung / Statistical modelling

 
 
Page URL: https://www.bsse.ethz.ch/cevo/research/influenza-in-basel.html
Thu Mar 23 17:24:55 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich